Einladung zum Businessfrühstück

von Nancy Hempel (Kommentare: 0)

Einladung zum Businessfrühstück - wie mache ich meine IT sicher?

WKN AkademieBedrohungen für die Daten in Unternehmen von innen und außen werden immer größer. Reichte es vor einigen Jahren noch aus eine Firewall und eine Virenschutz-Software zu installieren, ist die Gefahrenabwehr heutzutage viel komplexer. Vielfältig sind die Möglichkeiten mit denen Kriminelle, Konkurrenz-Unternehmen und auch eigene Mitarbeiter das Unternehmensnetz lahm legen oder Daten erhalten, die nicht für sie bestimmt sind.

Es ist es keine Seltenheit mehr, dass Unternehmen durch simples Anklicken einer Mail, durch eine DOS-Attacke oder durch einen gezielten Einbruch ins eigene Netzwerk, Schäden von mehreren tausend Euro und mehr entstehen.

Für unser Businessfrühstück am 08.06.2017 konnten wir Sicherheitsexperten gewinnen, die Ihnen in kurzer Zeit von 9:30 bis 12:00 Uhr einen Überblick über die aktuellen Bedrohungen und Abwehrmechanismen geben. So bekommen Sie bei einem leckeren Kaffee und Brötchen ungezwungen Informationen aus erster Hand.

Die Teilnahme ist kostenlos und bietet neben den Informationen und Leckerein auch noch Zeit zum Netzwerken.

Hier unsere Agenda für Donnerstag, den 08.06.2017:

Programm Sprecher Inhalt
9:30 Uhr

Dominik Habbel
Dipl. Informatiker (FH)
WKN Datentechnik GmbH

WKN Datentechnik Logo

Quo Vadis, IT-Sicherheit?

Ein kurzer Überblick zur IT-Sicherheitslage für kleine und mittelständische Unternehmen

10:00 Uhr

Alexander Baudson
Channel Account Executive
Sophos GmbH

Synchronized Security und Intercept-X:
Neue Technologien gegen neue Bedrohungen

Lernen Sie aus erster Hand kennen, welche revolutionären neuen Ideen und Konzepte hinter den Sophos NextGen Sicherheits-Produkten stecken und wie Sie hiermit Ihr Netzwerk, Ihre Geräte und Ihre Daten vor akuten, komplexen Bedrohungen schützen können und erfahren Sie, was die Sophos Lösungen zur Zeit einzigartig auf dem Markt macht.

http://www.sophos.de

11:00 Uhr

Hanno Schaz
IT-Security Consultant
Security & Awareness Experten GmbH

Awareness Experten

IT-Security-Awareness

Wussten Sie, dass 70% der IT-Sicherheitsvorfälle durch Menschen verursacht werden? Teils durch böse Absicht - meist jedoch durch Fahrlässigkeit und Unkenntnis.

Awareness Kampagnen verfolgen das Ziel, das Verhalten von Mitarbeitern im Umgang mit Cyber-Sicherheit nachhaltig zu ändern. Um dies zu erreichen wird der Sachverhalt bekannt gemacht, z.B. wie schnell ein Cyberkrimineller an Daten gelangt. Dies schafft Verständnis und öffnet den Mitarbeitern die Augen. Ziel ist es, eine nachhaltige und positive Einstellung zum Thema IT-Security zu vermitteln. Denn nur dann wird ein Anreiz geschaffen, die eine Verhaltensänderung der Mitarbeiter hervorführt.

http://www.awareness-experte.de/

Hier geht es zur Anmeldung.

 

Zurück